HOME
Neuerscheinung März 2016
Vom Überleben zur inneren Freiheit - Supporttraining
Auswege aus der Opferrolle (ISBN 9-7837-3862-7763)

GEHEN SIE DOCH EINMAL IN SICH SELBST SPAZIEREN! 

Struktur des Supporttrainings auf einen Blick

Das hier vorgestellte Supporttraining (2006 als Buch erschienen) soll Sie innerhalb Ihrer vier Wahrnehmungsebenen unterstützen, sich in einer ständig verändernden globalen Welt als eigenständige Persönlichkeit stark zu fühlen und zu entfalten. Das Supporttraining ist eine Selbsthilfemethode mit dem Vorteil, dass Sie Ihre vermeintlichen Schwächen und Stärken für sich erkennen und verwandeln, bzw. weiter entwickeln. So bestimmen Sie über das Üben und lernen selbst! 

Das Erlernen der Tools sind eine wichtige Grundlage für das Supporttraining aber auch für die Unterstützung im Alltag, Beruf und Privat! Die Module des Basistrainings unterstützen das Wahrnehmen der Signale Ihres physischen Körpers (Schmerzen, Bewegungseinschärnkungen usw.), den Fluss Ihrer Gedanken und das Erkennen der aufkommenden Emotionen und Gefühle. Mit dem Basistraining verbessern Sie Ihre persönliche Ausstrahlung, denn bei jeder Art Blockade blockiert auch Ihr Energiefluss.

Mit dem  Aufbautraining entwickeln Sie einen entspannteren und bewussteren Umgang mit einem Partner/Partnerin oder in einer Gruppe. Diese Übungen wurden entwickelt, um aus einer inneren Isolation die Sehnsucht nach Nähe und Gemeinsamkeit zu erkennen und für den Alltag umzusetzen.

Schliesslich ist das Ergänzungstraining geeignet, Sie und Ihre Partnerschaft/Familie/Gruppe dabei zu unterstützen, gemeinsame Projekte zu erschliessen und umzusetzen.

Struktur des Supporttrainings auf einen Blick